AGB - Freischwimmer GmbH

Direkt zum Seiteninhalt
Geltungsbereich
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die rechtlichen Beziehungen zwischen dem Freischwimmer GmbH und seinen Besucher/innen. Mit Erwerb einer Eintrittskarte (Konzert / Konferenz / Seminar) oder Produktkauf, gelten diese Bedingungen als vereinbart.

Veranstaltungen
1 Die Veranstaltungen mit den Anfangszeiten werden im Internet auf der Homepage Freischwimmer.lu unter der Rubrik "Events" bekannt gegeben. Änderungen bleiben dem Freischwimmer vorbehalten. Sollten sich Änderungen ergeben, die den Anfang oder das Datum einer Veranstaltung betreffen, wird sich der Freischwimmer bemühen, die Besucher unverzüglich darüber zu informieren. Für Ankündigungen und Veröffentlichungen, insbesondere wenn diese durch Dritte (z. B. Presse) erfolgen, übernimmt der Freischwimmer keine Gewähr.
2 Dies gilt auch für den Fall, dass eine Veranstaltung tatsächlich nicht stattfinden kann.
3 Vor der Anfahrt zu der Veranstaltung ist der Besucher daher verpflichtet, sich auf der Homepage Freischwimmer.lu darüber zu informieren ob, wann und wo konkret die Veranstaltung tatsächlich stattfindet. Sollte eine Veranstaltung aus Gründen, die nicht in der Verantwortung des Freischwimmers liegen, ausfallen, besteht kein Anspruch auf Erstattung von entstanden Kosten, sofern der Freischwimmer unverzüglich nach Kenntnisnahme der Hinderungsgründe auf der Homepage darüber informiert hat.

Kartenverkauf, Bestellungen und Reservierungen
1. Der Kartenvorverkauf beginnt zu den in den Veröffentlichungen des Freischwimmers genannten Zeitpunkten.
2. Der Freischwimmer behält sich vor, in Einzelfällen die Anzahl der Karten, die pro Person verkauft werden, sowie den Verkauf in zeitlicher Hinsicht, im Hinblick auf die Abgabe ermäßigter Karten und/oder bezüglich bestimmter Vertriebswege einzuschränken. Die für den Kartenverkauf bereitgestellten Kartenkontingente sind insbesondere von den vertraglichen Verpflichtungen des Freischwimmers mit Besucherorganisationen abhängig. Ein Anspruch auf bestimmte Kontingente oder Plätze besteht nicht.
3. Kartenbestellungen per Telefon, werden mit Beginn des Kartenvorverkaufs in der Reihenfolge ihres Eingangs zeitgleich mit dem Verkaufsbeginn an den Vorverkaufsstellen bearbeitet. Bestellte Karten gelten ab Bestellung als vorläufig reserviert. Je nach Veranstalter wird bei Bestellung der Karten eine Reservierungsfrist mitgeteilt. Nach Ablauf dieser Frist kann der Freischwimmer anderweitig über die Karten verfügen. Die Bestellung wird erst mit Bezahlung der Karten verbindlich. Bis zur vollständigen Bezahlung der Karten verbleiben die Karten im Eigentum des Freischwimmers. Nach erfolgter Bezahlung können die Karten auf Wunsch des Bestellers entweder an der Kasse hinterlegt oder dem Besteller gegen Zahlung einer Versandpauschale in Höhe von € 6,00 zugesandt werden. Dies gilt nicht, wenn die Karten elektronisch zum Selbstausdrucken übermittelt werden bzw. eine online Buchung über die Webseite Freischwimmer.lu stattfindet. Ein Widerrufsrecht besteht nicht.
4. Beim Versand der Karten trägt der Käufer das Versandrisiko. Bei Verlust ist der Freischwimmer nicht verpflichtet, Ersatz zu leisten. Für den Versand wird eine Bearbeitungs- und Versandgebühr in Höhe von € 6,00 erhoben, die mit Bezahlung der Karten fällig ist. Dies gilt nicht, wenn die Karten elektronisch zum Selbstausdrucken übermittelt werden. Hinterlegte Karten, die nicht abgeholt werden, werden nicht ersetzt. Bei kurzfristigen Bestellungen ist es möglich, die reservierten Karten an der Kasse zu bezahlen. Die Karten bleiben bis eine halbe Stunde vor Beginn der Vorstellung reserviert und gehen, wenn sie bis dahin nicht abgeholt und bezahlt wurden, in den freien Verkauf.

Preise
Alle Preise verstehen sich ab Lager als (Brutto) Einzelpreise. Die Preise sind inkl. der gesetzlicher Mehrwertsteuer (im Firmenkundenbereich: (Netto)-Einzelpreise zuzüglich der gesetzlicher Mehrwertsteuer), diese wird auf der Rechnung separat ausgewiesen. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung. Alle vorherigen Preise sind damit ungültig. Die Geltungsdauer unserer befristeten Angebote erfahren Sie jeweils dort, wo diese im Shop dargestellt werden. Trotz sorgfältiger Bevorratung kann es vorkommen, dass ein Aktionsartikel schneller als vorgesehen ausverkauft ist. Wir geben deshalb keine Liefergarantie. Es gilt: Nur solange Vorrat reicht.

Vertragsschluss und Speicherung des Vertragstextes
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Verkauf und Versand durch Freischwimmer GmbH. Sie können durch Anklicken der Buttons "Bestellen" oder "in den Warenkorb" Waren ihrem virtuellen Warenkorb hinzufügen. Vor Aufgabe der Bestellung wird Ihnen auf einer angezeigten Website die Gelegenheit gegeben, Eingabefehler vor Abgabe der Vertragserklärung zu erkennen und zu berichtigen. Bitte prüfen Sie Ihre Bestellung sorgfältig.

Durch Anklicken des Buttons "Kaufen" geben Sie ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Bestellung zu speichern oder auszudrucken, nachdem Sie die Bestellung aufgegeben haben. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Unsere Vertragsannahme erklären wir Ihnen ausdrücklich oder durch Auslieferung der Waren oder durch Zahlungsaufforderung - je nachdem, was zuerst eintritt - bis zum Ablauf des vierten Werktages, welcher auf die Bestellung folgt. Offerieren wir Ihnen bereits zuvor die Möglichkeit, die Bestellung konkret zu zahlen, gilt dies als unser verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages mit dem wählbaren Zahlungsmittel an Sie, das Sie durch die Zahlung annehmen können, wobei der Vertrag durch Ihre Zahlung zu Stande kommt.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich. Ein Vertragsschluss ist in deutscher Sprache möglich.

Stellen wir nach Vertragsschluss fest, dass wir bestellte Ware, ohne es vertreten zu müssen (z. B. durch höhere Gewalt, Nichtbelieferung trotz rechtzeitiger Nachbestellung), dauerhaft nicht liefern können, dürfen wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall benachrichtigen wir Sie unverzüglich und erstatten evtl. bereits geleistete Zahlungen.

Besetzungsänderungen sowie sonstige kurzfristige Änderungen des Vorstellungsablaufs oder Fälle von höherer Gewalt (Verkehrsbehinderung, Krankheit, Streik, Witterung u. a.) berechtigen nicht zur Rückgabe von Eintrittskarten. Wird anstelle der Veranstaltung, welche beim Kauf der Eintrittskarte angekündigt war, eine andere Veranstaltung abgehalten, können gekaufte Karten zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird dann erstattet. Insbesondere werden Aufwendungen des Besuchers wie Fahrt- oder Übernachtungskosten etc. nicht ersetzt.

Jugendschutzgesetz
Entsprechend dem Jugendschutzgesetz liefern wir alkoholische Getränke nur an Personen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr. Unsere Verpackung ist durch einen auffälligen farbigen Aufkleber gekennzeichnet mit dem Hinweis, dass keine Übergabe an Personen unter 18 Jahren erfolgt. Außerdem sind die Zusteller bei geringstem Zweifel verpflichtet, sich die Identität und die Volljährigkeit durch das Vorzeigen des Personalausweises bestätigen zu lassen und die Ware nur an volljährige Personen auszuhändigen.

Online-Streitbeilegung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die Sie unter diesem Link finden.  Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir weder verpflichtet noch bereit. Zuständig ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle (ab dem 01.01.2020: die Universalschlichtungsstelle) des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, www.verbraucher-schlichter.de.

WIDERRUFSBELEHRUNG
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen 12 Wochen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 12 Wochen ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
Freischwimmer GmbH
Pettenkoferstraße 9
67063 Ludwigshafen
E-Mail: hello@freischwimmer.lu
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir holen die Ware ab. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn der Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweisen der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.
ENDE DER WIEDERRUFSBELEHRUNG

Zahlung
Zahlung Wir akzeptieren Zahlung per Rechnung oder PayPal.
Bei Zahlung auf Rechnung liegt diese der Lieferung bei. Bei Online-Bestellungen werden die Rechnungen per E-Mail versendet. Bei abweichender Lieferanschrift, je nach Höhe des Kaufbetrags, bei offenen Rechnungen und je nach Bonität behalten wir uns vor, einzelne Zahlungsarten abzulehnen. Die Rechnungen sind, wenn nicht anders angegeben, innerhalb von 20 Tagen nach Lieferung und Rechnungserhalt ohne Abzüge zahlbar. Sofern Sie per Lastschriftverfahren bezahlen, lösen wir die Zahlung 20 Tage nach Rechnungsdatum aus. Bei Zahlung per PayPal wird ihr Konto sofort belastet.

Zahlung per PayPal
Haben Sie Zahlung per PayPal ausgewählt, werden Sie zur Zahlungsabwicklung zu PayPal weitergeleitet. Es ist nicht zwingend notwendig, dass Sie dazu ein PayPal Konto haben. Wenn Sie ein PayPal Konto haben, melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an und folgen den Anweisungen von PayPal. Nach erfolgreicher Zahlung werden Sie zu Freischwimmer.lu zurückgeleitet, um den Bestellvorgang zu beenden.

Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.
Zurück zum Seiteninhalt